AGBs für meine Kurse und Veranstaltungen

Allgemeines

Allen meinen Kursen und Angeboten liegen diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde.

 

Haftung

Bei Ausfall einer Veranstaltung aufgrund Krankheit von mir, höherer Gewalt oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse werde ich Sie möglichst zeitnah über den Ausfall informieren. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Durchführung des Kurses. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich in solchen Fällen verschuldensabhängiger Schäden keinen Ersatz von Reisekosten, Übernachtungskosten oder Arbeitsausfall leisten können. Selbstverständlich informiere ich Sie über einen Ersatztermin. Ich behalte mir vor, Abweichungen, Kürzungen und Ergänzungen der im Kursprogramm beschriebenen Seminarinhalte jederzeit durchzuführen.

 

Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung erklären Sie, dass Sie in der Lage sind, für sich voll verantwortlich zu handeln – sowohl inner- als auch außerhalb des Kurses. Für verursachte Schäden kommen Sie selbst auf und stellen den Veranstalter, die Kursleiter und die Gastgeber an den Veranstaltungsorten von allen Haftungsansprüchen frei. Der Veranstalter haftet nur in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Kursleiter ist gegenüber den Teilnehmern für die Dauer und im Rahmen der Veranstaltung weisungsbefugt.